Konrad-Kurzbold-Straße 3

65549 Limburg

Telefon: 06431 / 22163 - 30
Telefax: 06431 / 22163 - 90


Ansprechpartner:

Alexander Schönsiegel
Telefon: 06431 / 22163 - 30
E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonja Schneider
Telefon: 06431 / 22163 - 53
E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Fachstelle für Suchtprävention unterstützt bei Fragen zu Suchtmitteln, Suchtentstehung und Suchtvorbeugung. Dabei werden auch stoffungebundene Süchte ( Handys, Pc...) behandelt

Die Fachstelle informiert und schult Eltern, Schulen, Kindergärten, Vereine und Verbände sowie alle im sozialen Kontext arbeitenden Kollegen im Landkreis Limburg-Weilburg.

Wir verstehen zeitgemäße Suchtprävention als einen ganzheitlichen Ansatz von Gesundheit und Förderung von Lebenskompetenzen. Unsere Arbeit beginnt daher bereits im Kindergarten und setzt sich über Schulen und die damit verbundenen Altersgruppen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen fort.

Wir unterstützen und schulen auch pädagogische Teams und Einrichtungsleitungen.

Der Mensch, seine jeweilige Lebenswelt sowie mögliche Ursachen für süchtiges Verhalten stehen dabei im Mittelpunkt, nicht in erster Linie das Suchtmittel.

 Unsere Angebote:

  • wir referieren und moderieren
  • wir beraten und recherchieren
  • wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie vor Ort
  • wir bereiten mit Ihnen ein für Sie optimales Konzept vor
  • wir Coachen  Sie in Ihren Vorhaben und helfen bei der Sicherstellung von Ergebnissen
  • wir unterstützen Sie in der Arbeit mit sozialpädagogischen Netzwerken

Die Fachstelle für Suchtprävention bietet Ihnen als Kompetenzzentrum den Zugang auf unterschiedlichen Ebenen. Wir stehen als Kooperationspartner zur Verfügung. Gerne kommen wir für ein Vorgespräch zu Ihnen.

Beratungsverzeichnis für Kindertageseinrichtungen im Landkreis Limburg-Weilburg

Das von der AG "Erziehung im Kindergarten" des Vereins Kriminalprävention Limburg-Weilburg e.V. erstellte Beratungsverzeichnis soll die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen im Landkreis Limburg-Weilburg unterstützen und Hilfestellungen im Bedarfsfall anbieten. Neben der Auflistung der im Landkreis vertretenen beratenden Institutionen mit Kontaktdaten enthält dieses Verzeichnis auch die Beratungsmöglichkeiten der in der AG vertretenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das aktuelle Beratungsverzeichnis finden Sie hier zum Download als PDF Datei.

 

 

Spendenübergabe durch das Goethe-Gymnasium Bad Ems

 

6.300,61 € - das ist das eindrucksvolle Ergebnis eines Sponsorenlaufs für die Klassen 5-8, den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 des Goethe-Gymnasiums Bad Ems unter dem Motto "Ein Klima gegen Sucht" organisierten.

Den zu Multiplikatoren im Bereich Suchtprävention ausgebildeten 40 Schülerinnen und Schülern gelang es, 432 Mitschüler/-innen zum Laufen zu motivieren. Trotz schlechtem Wetter liefen diese insgesamt 5.483 Runden im Bad Emser Stadion auf der Silberau. Mit der Unterstützung zusätzlicher Sponsoren konnte die Summe auf den oben genannten Betrag aufgerundet werden.

50% der Summe überreichten die Schülermultiplikatoren dem Förderverein des Goethe-Gymnasiums auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die anderen 50 % wurden am 12.06.2013 bei einem Besuch der Fachstelle für Suchtprävention dem Verein Jugend- und Drogenberatung Limburg e.V. überreicht. Die bislang angenehme und ausgezeichnete  Zusammenarbeit mit der Schule wird dadurch nachdrücklich gewürdigt.

 Die Fachstelle, sowie der gesamte Verein bedanken sich hiermit bei den Schülerinnen und Schülern für ihr besonderes Engagement.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok