- Psychosoziale Beratungsstelle -                  

Konrad-Kurzbold-Str. 3
65549 Limburg

Telefon: 06431 / 22163-0
Telefax: 06431 / 22163-90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiter der Einrichtung:
Jürgen Notthoff

Öffnungszeiten:
Montag/Dienstag/Donnerstag: 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 13:30 – 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr

Mittagspause täglich von 12:30 – 13:30 Uhr

Die Beratungsstellen sind oft die ersten Anlaufstellen für alle, die Rat und Unterstützung bei Fragen zu Sucht, Ausstieg und problematischen Lebenssituationen suchen.

In einigen Fällen kann bereits ein einmaliges Informationsgespräch zur Lösung von Problemen beitragen. Die Einrichtungen arbeiten aber in vielen Fällen langfristig mit den Betroffenen und deren sozialem Umfeld an der Lösung von Problemen. Sie geben Zeit und Raum, um über belastende Lebenssituationen zu sprechen.

Angebot:

  • Sind Sie selbst betroffen und befürchten, dass Sie suchtgefährdet oder bereits abhängig von illegalen Drogen sind?
  • Leben Sie gemeinsam mit einem Angehörigen/einer Angehörigen bei dem oder der sie befürchten, dass ein Suchtproblem bestehen könnte?
  • Sind Sie in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis bzw. in Ihrem Arbeitsumfeld damit konfrontiert, dass eine Person aller Wahrscheinlichkeit nach ein Suchtproblem hat?
  • Haben Sie Fragen zur Wirkungsweise von Drogen oder Suchtentstehung?

Dann wenden Sie sich an uns und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begegnen Betroffenen und Angehörigen mit Respekt, nehmen deren Not ernst und achten ihre Würde

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben Schweigepflicht. Auch eine anonyme Beratung ist möglich.

 

Selbsthilfegruppe für Eltern in der Jugend-und Drogenberatung Limburg

In den Räumen der Jugend-und Drogenberatung besteht aktuell die Möglichkeit, sich jeden ersten Mittwoch eines Monats von 19:30 – 21:00 Uhr im Rahmen einer Selbsthilfe-Gruppe zu treffen.

Das Angebot richtet sich konkret an Eltern von jungen Erwachsenen mit illegalem Suchtmittelkonsum. Grundsätzlich dient das Angebot dem Wunsch nach Austausch und Begegnung mit Anderen in vielleicht ähnlicher Lebenssituation.

 Die Treffen finden in den Räumen der psychosozialen Beratungsstelle, Konrad-Kurzbold-Str.3 in Limburg statt (nahe der alten Lahnbrücke).

Ein Mitarbeiter der Beratungsstelle ist während des Treffens separat anwesend.

Die Treffen können regelmäßig einmal im Monat stattfinden und bedürfen keiner vorherigen Anmeldung.

Ebenso sind die Daten auf der Internetseite der Jugend-und Drogenberatung-Limburg e.V. vorzufinden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok